Kommissionsverwaltung

Geschäftsvorgänge innerhalb der Logistik können unter Kommissionen abgewickelt werden. Ein solcher Geschäftsvorgang kann z.B. die Beschaffung eines speziell für einen Kunden konfigurierten Teils sein.

Der Geschäftsvorgang einer Kommission wird anhand der Kommissionsnummer identifiziert. Dazu wird die Kommissionsnummer in allen Belegen hinterlegt, die zu dem Geschäftsvorgang erfasst werden. So sind alle Belege der Kommission durch die Kommissionsnummer miteinander verbunden.

Kommissionen verwalten Sie in der Kommissionsverwaltung. Dort können Sie Kommissionen erfassen und pflegen.

Kommissionen zählen zu den Stammdaten.

Basiswissen: Stammdaten

Arten von Kommissionen

Arten

Erläuterungen

Themen

Eigene Kommissionen

Geschäftsvorgänge zur Beschaffung und Lieferung von Teilen an Kunden werden unter eigenen Kommissionen geführt.

Solche Teile werden als kommissionspflichtige Teile bezeichnet. Dabei wird unterschieden zwischen Teilen mit zwingender Kommissionspflicht (Kommissionslager "zwingend") und möglicher Kommissionspflicht (Kommissionslager "möglich").

Der Lagerbestand eines Teils mit zwingender Kommissionspflicht ist immer ein Kommissionsbestand.

Der Lagerbestand eines Teils mit möglicher Kommissionspflicht ist nur dann ein Kommissionsbestand, wenn die Lagerbuchung mit Angabe einer Kommissionsnummer durchgeführt wurde. Wenn die Lagerbuchung ohne Angabe einer Kommissionsnummer durchgeführt wurde, dann erfolgte die Lagerbuchung für den freien Bestand. Dies ist der Lagerbestand des Teils, der nicht unter einer Kommissionsnummer geführt wird.

Kommissionsabwicklung

Kommissionsbestand

Fremdkommissionen

Geschäftsvorgänge zu Teilen, die von Kunden im Rahmen des Inhouse Services an Ihr Unternehmen zurückgeliefert werden, werden unter Fremdkommissionen geführt. Fremdkommissionen sind in den Stammdaten anhand des aktiven Kontrollkästchens Fremdkommission gekennzeichnet.

Solche Teile müssen nicht kommissionspflichtig sein. Die Einstellung des Kommissionslagers ist für solche Teile nicht von Bedeutung.

Fremdkommissionen entstehen bei der Warenannahme der zurückgelieferten Teile. Da die zurückgelieferten Teile Eigentum der Kunden sind, werden die Teile auf Ihren Lagerorten als Fremdbestände geführt. Die Fremdbestände werden unter den jeweiligen Kommissionsnummern der Fremdkommissionen geführt.

Abwicklung von Prozessen im Inhouse Service

Abwicklung von Fremdkommissionen

Kommissionspflicht für Teile festlegen

Kommissionspflichtige Teile erfassen Sie wie für Teile üblich im Teilestamm. Dabei bestimmen Sie, ob Geschäftsvorgänge zu dem Teil unter Kommissionen geführt werden müssen oder können. Dazu wählen Sie im Feld Kommissionslager den entsprechenden Wert aus.

Folgende Teile sind grundsätzlich kommissionspflichtig:

  • Konfigurationsteile (Teileart "4")

  • Variantenteile (Teileart "7")

Kommissionspflichtige Teile werden in der Regel nur dann beschafft, wenn dafür ein konkreter Bedarf aus einer Kommission entsteht. Daher können kommissionspflichtige Teile belegbezogen oder bedarfsgesteuert disponiert werden. Die gewünschte Dispositionsart hinterlegen Sie in den Dispositionsparametern des Teils.

Kommissionen erfassen

Art der Neuanlage

Erläuterungen

Eigene Kommission manuell erfassen.

Dabei vergeben Sie eine entsprechende Kommissionsnummer manuell. Als Kommissionsnummer können Sie eine beliebige alphanumerische Zeichenfolge erfassen.

Ausnahme: Folgende Buchstaben sind als erstes Zeichen unzulässig: U, S, W, R oder L.

Eigene Kommission mit der manuellen Kopiervorlage anlegen (Schaltfläche ).

Eigene Kommission mit einer vordefinierten Kopiervorlage anlegen.

Voraussetzung: Die Industry Component Base ist im Einsatz (Softwareoption U_CI).

Für die effiziente Erfassung können Sie Kopiervorlagen vorgeben. Kopiervorlage meint hier aber nicht nur einen bestimmten Datensatz, der als Vorlage dient. Vielmehr können Sie numerische oder alphanumerische Nummernkreise vorgeben und diese mit Hilfe von Nummernkreismustern um z.B. feste Bestandteile ergänzen. So stellen Sie sicher, dass bei der Stammdatenerfassung der Schlüssel korrekt vergeben wird und zugleich die Daten der Vorlage in den neuen Stammdatensatz übernommen werden.

Thema: Kopiervorlagen Stammdaten

Eigene Kommission für einen Kundenauftrag automatisch anlegen

Voraussetzung: Die Industry Component Base ist im Einsatz (Softwareoption U_CI). Die Logistik bucht in die Kostenträgerrechnung (pa_S_Traeger und pa_V_Traeger). Die manuelle Trägerfindung ist konfiguriert (pa_V_Traeger_Auto).

Für die Abwicklung eines Kundenauftrags kann die Neuanlage einer Kommission erforderlich sein. Zur Vereinfachung können Sie mit Hilfe von Vorkonfigurationsvarianten bestimmen, dass die benötigte Kommission automatisch bei der Neuanlage des Angebots oder Auftrags generiert wird.

Thema: Vorkonfigurationsvarianten

Eigene Kommission durch die Belegerfassung automatisch anlegen.

Ob und durch welche Belege Kommissionen automatisch erfasst werden, ist anhand folgender Anwendungsparameter konfiguriert:

  • VU_AutoCreateOrdersCRO für Aufträge

  • VS_MaintAgmtGeneratesCRO für Wartungsverträge

  • VS_SalesOrdersCreateCRO für Serviceaufträge

Bei der automatischen Erfassung einer Kommission wird automatisch eine entsprechende Kommissionsnummer vergeben und in den Beleg übernommen.

So kann z.B. bei der Erfassung eines Auftrags eine Kommission automatisch erfasst werden. Dabei wird die Kommissionsnummer automatisch vergeben und in den Auftrag übernommen. Gleichzeitig wird die Kundennummer des Kunden in die Kommission übernommen sowie die Bezeichnung. Als Bezeichnung der Kommission wird der Inhalt des Felds Bestellung aus dem Belegkopf des Vertriebsbelegs übernommen. Wenn Sie den Feldinhalt im Vertriebsbeleg ändern, dann wird die Bezeichnung der Kommission automatisch angepasst.

Eine Fremdkommission wird automatisch erfasst, wenn Sie für ein vom Kunden zurückgeliefertes Teil einen Warenannahmebeleg erfassen.

Dabei wird der Fremdkommission automatisch eine entsprechende Kommissionsnummer vergeben ("R-...") und in den Warenannahmebeleg übernommen. Gleichzeitig wird die Kundennummer des Kunden in die Kommission übernommen.

Für die Suche von Kommissionen können Sie Variantenmerkmale in Merkmalsleisten erfassen.

Basiswissen: Stammdaten erfassen

Automatische Kommissionsnummernvergabe

Bei der automatischen Erfassung einer Kommission wird die Kommissionsnummer automatisch vergeben und in den Beleg übernommen. Anhand der Kommissionsnummer erkennen Sie, auf Grund welchen Belegs (Herkunftsbelegs) die Kommission entstanden ist. Dazu wird die Kommissionsnummer aus folgenden Bestandteilen zusammengesetzt:

Bestandteile

Erläuterungen

Präfixe zur Identifizierung der Herkunftsbelege

Zur Identifizierung des Herkunftsbelegs, auf Grund dessen eine Kommission erfasst wurde, wird der Kommissionsnummer ein entsprechendes Kennzeichen vorangestellt (Präfix). Je nach Herkunftsbeleg werden folgende Präfixe unterschieden:

Präfixe

Herkunftsbelege

U

(Gilt nicht bei Verwendung einer Vorkonfigurationsvariante im Angebot oder Auftrag.

Auftrag

S

Serviceauftrag

W

Wartungsvertrag

R

(Gilt nur für Fremdkommissionsnummern.)

Warenannahmebeleg für einen Reparaturserviceauftrag

L

Lagerproduktionsauftrag

Die Präfixe sind in dem Anwendungsparameter ML_CROPrefix hinterlegt.

Bindestrich

-

Belegnummer

Belegnummer des Herkunftsbelegs

Bindestrich

-

Fortlaufende Nummer

Die fortlaufende Nummer dient zur eindeutigen Identifizierung.

Die fortlaufende Nummer beginnt mit "00". Wenn eine Kommissionsnummer mit einer Belegnummer bereits existiert, dann wird die Nummer automatisch hochgezählt. Dies kann z.B. eintreten, wenn alle Belegnummern eines Nummernkreises vergeben wurden und die Belegnummernvergabe anhand des Nummernkreises erneut vergeben werden.

Positionsnummer

(Gilt nur für Fremdkommissionsnummern.)

Positionsnummer der Belegposition des Warenannahmebelegs, der für die zurückgelieferten Teile erfasst wird. Bei einer Fremdkommission folgt der fortlaufenden Nummer eine Positionsnummer.

Alle Belegpositionen eines Warenannahmebelegs werden unter einer Kommissionsnummer geführt, sofern die Belegpositionen für unterschiedliche Teile angelegt werden.

Wenn ein Warenannahmebeleg zwei Belegpositionen mit gleichen Teilen (identische Teilenummern) enthält, dann wird die Positionsnummer in der Kommissionsnummer für die zweite Belegposition um eins hochgezählt.

Eine Belegposition mit einem Set erhält grundsätzlich eine eigene Kommissionsnummer. So wird die Positionsnummer der Kommissionsnummer um eins hochgezählt, sobald eine Belegposition mit einem Set angelegt wird.

Beispiel: Kommissionsnummer einer eigenen Kommission

Aktion

Belegkopf des Auftrags anlegen

Belegnummer des Auftrags

12345678

Kommissionsnummer

U-12345678-00

Erläuterung

"00" ist eine fortlaufende Nummer. Wenn die Kommissionsnummer bereits existiert, dann wird die Nummer automatisch hochgezählt.

Beispiel: Kommissionsnummer einer Fremdkommission

Aktion

Belegposition in einem Warenannahmebeleg für ein zurückgeliefertes Teil anlegen

Belegnummer des Warenannahmebelegs

12345678

Kommissionsnummer

R-12345678-00001

Erläuterung

"00001" besteht aus einer fortlaufenden Nummer ("00") und der Positionsnummer der Belegposition ("001").

Wenn in dem Wareneingangsbeleg eine weitere Belegposition für ein Teil mit derselben Teilenummer angelegt wird, dann lautet die Kommissionsnummer für die zweite Belegposition "R-12345678-00002".

Kommissionen pflegen

Die Daten einer Kommission können Sie ändern.

Eine Kommission, deren Geschäftsvorgang abgeschlossen ist, können Sie archivieren.

Eine Kommission können Sie löschen.

Voraussetzungen dafür sind:

  • Zu der Kommission existieren keine Lagerbestände.

  • Zu der Kommission existieren keine offenen Belege.

  • Zu der Kommission existieren keine offenen Projekte.

  • Zu der Kommission existieren keine Bedarfe und Deckungen in den Dispositionskonten.

Basiswissen: Stammdaten pflegen

Kommissionen archivieren

Eine Kommission, die nicht mehr verwendet werden soll, können Sie archivieren.

Voraussetzungen dafür sind:

  • Zu der Kommission existieren keine Lagerbestände.

  • Zu der Kommission existieren keine offenen Belege.

  • Zu der Kommission existieren keine offenen Projekte.

  • Zu der Kommission existieren keine Bedarfe und Deckungen in den Dispositionskonten.

Archivierung aufheben

Die Archivierung einer Kommission können Sie aufheben.

Basiswissen: Stammdaten archivieren

Informationen zu Kommissionen

Wichtige Informationen und Informationsquellen sind u.a.:

Informationen

Informationsquellen

Übersicht der Kommissionen

Infofenster Kommissionen (Info)

Das Infofenster enthält die Übersicht der offenen oder archivierten Kommissionen.

In der Übersicht werden auch Fremdkommissionen angezeigt. Eine Fremdkommission erkennen Sie anhand des Eintrags "ja" in der Spalte FKom und anhand des aktiven Kontrollkästchens Fremdkommission.

Übersicht der Vertriebsbelege einer Kommission

Infofenster der Kommission; Menüpunkt Info | Vertrieb

Je Kommission können Sie die offenen oder archivierten Vertriebsbelege einsehen, die zu der Kommission erfasst wurden. Dazu gibt es je Belegart eine Übersicht.

Übersicht der Servicebelege einer Fremdkommission

Infofenster der Kommission; Menüpunkt Info | Service

Je Fremdkommission können Sie die offenen oder archivierten Servicebelege einsehen, die zu der Fremdkommission erfasst wurden. Dazu gibt es je Belegart eine Übersicht.

Übersicht der Einkaufsbelege einer Kommission

Infofenster der Kommission; Menüpunkt Info | Einkauf

Je Kommission können Sie die offenen oder archivierten Einkaufsbelege einsehen, die zu der Kommission erfasst wurden. Dazu gibt es je Belegart eine Übersicht.

Übersicht der Produktionsaufträge oder Angebotsaufträge einer Kommission

Infofenster der Kommission; Menüpunkt Info | Produktionsaufträge

Je Kommission können Sie die offenen oder archivierten Produktionsaufträge oder Angebotsaufträge einsehen, die zu der Kommission erfasst wurden.

Übersicht der Projekte einer Kommission

Infofenster der Kommission; Menüpunkt Info | Projekte

Bedarfe und Deckungen der Teile einer Kommission

Dispositionskonto

Mengen und Werte zu den Beständen der Teile einer Kommission

Infofenster der Kommission; Menüpunkt Info | Bestand

Je Teil werden die Mengen und Werte des Teils für die Kommission angezeigt. In der Spalte Fremdbestand wird der Fremdbestand des Teils angezeigt. Bei einer eigenen Kommission ist dies der Fremdbestand eines Lieferanten. Bei einer Fremdkommission ist dies der Fremdbestand eines Kunden.

Bei einem Chargenteil werden die Mengen und Werte je Charge für die Kommission angezeigt.

Fremdbestand der Fremdkommission des Teils, das in der Belegposition eines Calls hinterlegt ist

Erfassungsfenster der Belegposition im Call; Menüpunkt Info | Kommissionsbestand

Lagerbestand eines Teils je Lagerort und Kommission

Infofenster des Teils; Menüpunkt Mawi | Bestandsübersicht | Info | Kommission

Bestandsmengen eines Teils einer Kommission je Lagerort (auch Fremdbestände von Fremdkommissionen)

Infofenster des Lagerorts; Menüpunkt Lagerbestände | alle Teile | Info | Detail

Infofenster des Lagerorts; Menüpunkt Lagerbestände | Teile mit Bestand | Info | Detail

Verschiedene Werte, z.B. Auftragseingang und Umsatz je Kommission

Statistiken: Statistikwerte zu Kommissionen

Materialbewegungen

Analyzer: Analysedaten zu Materialbewegungen

Im Analyzer können Sie verschiedene Daten nach Kommissionen analysieren. Dazu werden bei mehreren vordefinierten Datenexporten die Kommissionen der Geschäftsvorgänge exportiert. So können Sie z.B. anhand der Analysedaten zu Materialbewegungen erkennen, für welche Kommissionen Materialbewegungen stattgefunden haben.

Administration

Objekte

Bedeutung

ML_CROPrefix

Präfixe für Kommissionsnummern zur Identifizierung der Herkunftsbelege

ML_CROWarehouse_...

Werte für das Auswahlfeld Kommissionslager

VS_MaintAgmtGeneratesCRO

Bei der Erfassung von Wartungsverträgen Kommissionen in der Kommissionsverwaltung automatisch erfassen

VS_SalesOrdersCreateCRO

Bei der Erfassung von Serviceaufträgen Kommissionen in der Kommissionsverwaltung automatisch erfassen

VU_AutoCreateOrdersCRO

Bei der Erfassung von Aufträgen Kommissionen in der Kommissionsverwaltung automatisch erfassen

pa_M_KommissionsNrEingabe

Festlegung, ob für Teile mit Kommissionslager "ohne" Kommissionsnummern in Belegpositionen erfasst werden können.

DMS-Archivierung

Thema: Dokumente archivieren

DMS-Recherche

Thema: Dokumente recherchieren