Beistellung im Einkauf

Einem Lieferanten können Beistellteile zur Verfügung gestellt werden, damit er sie in ein bestelltes Teil einbauen oder einarbeiten kann oder auch zu einem neuen Teil zusammenmontieren kann.

Beispiel: Sie sind ein Süßwarenhändler und lassen Bonbons in Dosen abfüllen. Abfüllen lassen Sie bei dem Hersteller der Dosen, dem Sie die Bonbons als Beistellteile zur Verfügung stellen. Der Hersteller liefert die befüllten Dosen und stellt Ihnen das Abfüllen und die Dosen in Rechnung.

Abwicklung von Beistellungen im Einkauf

Um Beistellungen in proALPHA abzuwickeln, sind folgende Schritte durchzuführen:

Auswirkungen von Beistellung

Die beizustellenden Teile gehen durch die Bestellung in die proALPHA Disposition ein.

Die Buchung des Wareneingangs beeinflußt den Durchschnittspreis des bestellten Teils.

Preisinformationen zu Teilen mit Beistellteilen

Preisinformationen zu Beistellungen liefern Informationen über Preise von Kaufteilen, die Beistellteile haben.

Informationen zu Beistellwerten

Beistellwerte liefern Informationen über den Wert der Beistellteile, die Sie Lieferanten beim Kauf von Ware beistellen müssen.