Bestellungen

Waren oder Dienstleistungen, die Sie zu bestimmten Terminen benötigen, können Sie von Lieferanten beziehen. Für solche Beschaffungsvorgänge erfassen Sie Bestellungen. In einer Bestellung ist z.B. hinterlegt, welche Teile zu welchen Terminen und zu welchen Konditionen beim Lieferanten bestellt wurden.

Je nach Geschäftsvorgang können Bestellungen in der Disposition zur Deckung von Bedarfen herangezogen werden. So können z.B. Teile, die für Kundenaufträge benötigt und nicht in Ihrem Unternehmen produziert werden, bei Lieferanten bestellt werden.

Bestellungen zählen zu den Einkaufsbelegen.

Basiswissen: Belege

Arten von Bestellungen

Arten

Belege

Bestellungen für Waren und Dienstleistungen, die Sie bei Lieferanten bestellen

Bestellung (Belegart "EB")

Bestellungen für Waren und Dienstleistungen, die Sie bei Lieferanten für Kundenaufträge bestellen (auch über Streckengeschäfte)

Hinweis: Nur bei der Nutzung der Industry Component Wholesale (Softwareoption U_CW) können Sie auch Streckenlieferscheine aus Bestellungen erzeugen.

Bestellung (Belegart "EB")

Thema: Bestellungen aus Aufträgen generieren

Bestellungen für Waren und Dienstleistungen, die Sie bei Lieferanten im Rahmen von Anzahlungsgeschäften bestellen

Bestellung (Belegart "EB")

Thema: Anzahlungsgeschäfte im Einkauf

Bestellungen für Waren und Dienstleistungen, die Sie bei Lieferanten zu bestimmten Terminen auf Abruf bestellen

Rahmenbestellung (Belegart "ERA")

Thema: Rahmenbestellungen

Abrufbestellung (Belegart "ECO")

Thema: Abrufbestellungen

Bestellung mit Lieferplan (Belegart "EAB")

Thema: Bestellungen mit Lieferplan

Bestellungen für Waren und Dienstleistungen, die Sie in einem anderen Werk Ihres Unternehmens beschaffen

Werksbestellung (Belegart "WB")

Thema: Werksbestellungen

Bestellungen für Anlagengüter, deren Beschaffung über den Einkauf abgewickelt wird

Bestellung (Belegart "EB")

Thema: Anlagengüter einkaufen

Bestellungen für Dienstleistungen, die Sie bei Lieferanten im Rahmen des Inhouse Services bestellen

Bestellung (Belegart "EB")

Thema: Reparaturbestellungen aus Reparaturserviceaufträgen generieren

Bestellungen für Waren und Dienstleistungen, die Sie bei Lieferanten im Rahmen des Field Services bestellen

Bestellung (Belegart "EB")

Thema: Bestellungen aus Serviceaufträgen generieren

Aufbau und Inhalt von Bestellungen

Eine Bestellung kann bestehen aus:

  • Einem Belegkopf

    Im Belegkopf sind die allgemeinen Daten des Lieferanten hinterlegt, z.B. Lieferbedingungen und Zahlungsbedingungen. Zudem können Sie im Belegkopf u.a. folgende Adressen hinterlegen:

  • Mehreren Belegpositionen (Bestellpositionen)

    In den Belegpositionen sind verschiedene Daten zu den Teilen hinterlegt, die vom Lieferanten geliefert werden, z.B. Teilenummern, Mengen und Konditionen. Zu den Teilen können außerdem Beistellteile hinterlegt werden.

Bestellabwicklung

Thema: Abwicklung von Bestellungen

Bestellerfassung und Bestellabwicklung überwachen

Die Erfassung und die Abwicklung können mit der WorkflowAutomation überwacht werden. Anhand der WorkflowAutomation können Sie:

Wiedervorlagen sowie Vorgänge, die auf Grund von Ereignissen anfallen, werden in der WorkflowAutomation automatisch in die Aufgabenmonitore der zuständigen Sachbearbeiter gestellt. Dort können die Sachbearbeiter die angefallenen Vorgänge abarbeiten.

Hinweis: Die Pflege von Bestellungen kann auch umfangreiche Änderungen mit sich bringen. Zur Information der zuständigen Sachbearbeiter können Sie die WorkflowAutomation in der Bestellung manuell starten.

Mengen- und Werteflüsse durch Bestellungen

Die Erfassung sowie die Abwicklung können je nach Konfiguration Mengen- und Werteflüsse auslösen. So können die Werte von Bestellungen bei verschiedenen Berechnungen berücksichtigt werden, wie z.B. der Berechnung des Lieferantenobligos oder bei der Berechnung der Liquiditätsprognose. Durch Bestellungen können zudem Werte bereitgestellt werden, die erst bei der Lieferung oder der Rechnungskontrolle Mengen- und Werteflüsse auslösen.

Wichtige Werte

Werte

Erläuterungen

Bestellbestand

Thema: Bestellbestand

Deckung

Thema: Deckungen aus Bestellungen

Lieferantenobligo

Thema: Lieferantenobligo

Kreditlimit

Thema: Kreditlimit

Statistikwerte in Monats- und Jahresstatistiken

Thema: Statistikwerte zum Bestellausgang

Statistikwerte in Tagesstatistiken

Bestellungen werden für die Berechnung des Bestellbestands in den Zeilen der Tagesstatistiken herangezogen.

Thema: Tagesstatistiken

Analysewerte für ABC-Analysen

Thema: ABC-Analysen

Liquidität des eigenen Unternehmens

Thema: Liquiditätsprognose

Informationen zu Bestellungen

Wichtige Informationen und Informationsquellen sind u.a.:

Informationen

Informationsquellen

Werte einer Bestellung

Erfassungsfenster des Belegkopfs; Menüpunkt Info | Beleginformation

Zum Beleg sehen Sie u.a. folgende Werte:

Hinweis: Die Geldbeträge werden in Eigenwährung angezeigt. Dazu werden Geldbeträge in Fremdwährung in Eigenwährung umgerechnet. Zur Umrechnung wird der Tageskurs zum jeweiligen Belegdatum herangezogen.

Werte je Belegposition einer Bestellung, z.B. Warenwert oder bereits gelieferte Menge

Erfassungsfenster der Belegpositionen

Bedarfe und Deckungen der Teile in den Belegpositionen

Dispositionskonto

Rahmenbestellung zu einer Bestellung

Infofenster der Belegpositionen

Lieferfortschritt der Bestellungen

Lieferfortschritt

Ausgabeprotokoll

Belegausgabe

Belege zum Geschäftsvorgang

Belegverknüpfung

Übersichten offener oder archivierter Bestellungen

Übersichten offener oder archivierter Belege

Übersicht der Änderungen in den Auftragsbestätigungen zu Bestellungen

Erfassungsfenster der Belegpositionen; Menüpunkt Info | Änderungen zugesagter Liefertermine

Das Infofenster öffnen Sie je Belegposition der Bestellung. In dem Infofenster werden Termin- und Mengenänderungen, die in der zugehörigen Belegposition der Auftragsbestätigung vorgenommen und protokolliert wurden, zeilenweise angezeigt. In den Zeilen zu Terminänderungen sehen Sie z.B. den neuen Liefertermin (Spalte zug LiefT) und den alten Liefertermin (Spalte LiefTerm).

Auch wenn die Belegposition der Auftragsbestätigung gelöscht und das Löschen protokolliert wurde, wird eine entsprechende Zeile angezeigt. In der Zeile zur Löschung sehen Sie u.a., wann die Belegposition gelöscht wurde sowie die ursprüngliche Bestellmenge.

Auflistung der Daten von Bestellungen

Liste "Bestellungen"

Auflistung der ausstehenden Lieferungen zu Bestellungen

Liste "Ausstehende Lieferungen"

Anzahl der erfassten Bestellungen

Statistiken: Statistikwerte zur Belegzählung

Bestellausgang

Statistiken: Statistikwerte zum Bestellausgang

ABC-Analysen

Bestellbestand

Informationen zu Beständen: Bestellbestand

Tagesstatistiken: Statistikwert zum Bestellbestand in den Zeilen der Tagesstatistiken

Wunschterminabweichung

Vordefinierte Logistikkennzahlen des Einkaufs: Wunschterminabweichung (Bestellung)

Ermittelte voraussichtliche Bezugsnebenkosten

Infofenster voraussichtliche Bezugsnebenkosten (Menüpunkt Info | voraussichtliche Bezugsnebenkosten in der Belegposition der Bestellung)

Liste "Bestellungen" gestalten und ausgeben

Die Daten von Bestellungen können Sie in Listen über Bestellungen ausgeben. Dazu ist im Lieferumfang von proALPHA eine Listenansicht enthalten. Diese Listenansicht sowie weitere Listenansichten können Sie in den Listeneditoren gestalten. So können Sie anhand von Listenfeldern bestimmen, welche Daten in der Liste ausgegeben werden. Bei der Ausgabe der Liste grenzen Sie die auszugebenden Daten im Druckvorlauf ein. So können Sie z.B. bestimmen, welche Bestellungen in der Liste ausgegeben werden.

Basiswissen:

Liste "Ausstehende Lieferungen" gestalten und ausgeben

Die Daten zu ausstehenden Lieferungen verschiedener Einkaufsbelege können Sie ausgeben. So sehen Sie, für welche Teile in welchen Mengen zu welchen Terminen die Lieferung oder Ersatzlieferung noch aussteht. Die Daten können Sie für folgende Einkaufsbelege ausgeben:

  • Bestellungen

  • Bestellungen mit Lieferplan

  • Abrufbestellungen

  • Lieferavise

  • Rücklieferungsbelege

Für ausstehende Lieferungen sind in proALPHA unterschiedliche Listenarten vordefiniert. Die Unterscheidung liegt in der Sortierung der Daten in den Listen.

Sortierung nach

Listenarten

Belegnummern oder Belegdatum

Ausstehende Lieferungen

Lieferanten und Belegnummern oder

Lieferanten und Wunschterminen

Ausstehende Lieferungen je Lieferant

Lieferterminen

Ausstehende Lieferungen je Teil

Je Listenart ist im Lieferumfang von proALPHA eine Listenansicht enthalten. Diese Listenansicht sowie weitere Listenansichten können Sie in den Listeneditoren gestalten. So können Sie anhand von Listenfeldern bestimmen, welche Daten in der Liste ausgegeben werden. Bei der Ausgabe der Liste grenzen Sie die auszugebenden Daten im Druckvorlauf ein. So können Sie z.B. bestimmen, von welchen Einkaufsbelegen Daten in der Liste ausgegeben werden.

Basiswissen:

Administration

Objekte

Bedeutung

EB_BillToAddr0ForPurOrd

Rechnungsadresse "0" Ihrer Firma als Rechnungsadresse in Bestellungen vorschlagen

EB_CopyPurchaseOrderLineNo

Beim Kopieren von Bestellpositionen Positionsnummern kopieren

EB_CopyPurTextForPurOrd

Einkaufstexte aus den Stammdaten in den Belegpositionen der Bestellungen vorschlagen (Fließtexte des Texteditors)

EB_DisplayWHAddrAsShipToAddr

Adresse des Lagerorts, der im Belegkopf des Einkaufsbelegs hinterlegt ist, als Lieferadresse im Belegkopf dieses Einkaufsbelegs vorschlagen

EB_OrderToAddr0ForPurOrd

Bestelladresse "0" aus dem Lieferantenstammdatensatz als Bestelladresse in Bestellungen vorschlagen

EB_PrintOpenDocumentLinesOnly

Beim Einzeldruck und Sammeldruck nur offene Belegpositionen ausgeben und beim E-Mail-Versand nur offene Belegpositionen in den PDF-Dateien speichern

EB_PrintPhantomAssembly

Daten von Beistellteilen ausgeben, wenn die Beistellteile fiktive Baugruppen sind (Teileart "8")

EB_RemitToAddr0ForPurOrd

Zahlungsadresse "0" aus dem Lieferantenstammdatensatz als Zahlungsadresse in Bestellungen vorschlagen

EB_ShipToAddr0ForPurOrd

Lieferadresse "0" Ihrer Firma als Lieferadresse in Bestellungen vorschlagen

Belege allgemein

Thema: Belege

DMS-Archivierung

Thema: Dokumente archivieren

DMS-Recherche

Thema: Dokumente recherchieren

Speicher EB

Speicherdauer für archivierte Bestellungen