Lieferscheine

Für Warenlieferungen an Kunden oder Lagerorte Ihres Unternehmens erfassen Sie Lieferscheine. In einem Lieferschein ist z.B. hinterlegt, welche Teile in welchen Mengen geliefert werden. Lieferscheine dienen auch als Warenbegleitscheine. Lieferscheine zählen zu den Vertriebsbelegen.

Basiswissen: Belege

Arten von Lieferscheinen

Arten

Belege

Lieferscheine für Warenlieferungen an Kunden, die den Kunden direkt nach der Lieferung berechnet werden, z.B. mit Hilfe der Lieferscheinfaktura

Lieferschein (Belegart "L")

Lieferscheine für Warenlieferungen an Kunden, die im Rahmen von Anzahlungsgeschäften erfolgen und den Kunden später mit Teil- oder Schlussrechnungen berechnet werden

Lieferschein ohne Berechnung (Belegart "L")

Thema: Lieferscheine ohne Berechnung

Lieferscheine für Warenlieferungen an Kunden, die im Rahmen des Field Service erfolgen und den Kunden bei der Fakturierung der Serviceaufträge berechnet werden

Lieferschein (Belegart "L")

Thema: Lieferscheine aus Serviceaufträgen generieren

Lieferscheine für die Rücklieferung von reparierten Teilen, die im Rahmen des Inhouse Service erfolgen und den Kunden bei der Fakturierung der Reparaturserviceaufträge berechnet werden

Lieferschein (Belegart "L")

Thema: Lieferscheine aus Reparaturserviceaufträgen generieren

Lieferscheine für Warenlieferungen an Kunden, die den Kunden nicht berechnet werden, z.B. Lieferungen von Musterteilen

Demo-Lieferschein (Belegart "VUD")

Thema: Demo-Lieferscheine

Lieferscheine für Umlagerungen zwischen Lagerorten Ihres Unternehmens, in der Regel Umlagerungen auf Konsignationsläger

Lieferschein an Lager (Belegart "MLL")

Thema: Lieferscheine an Lager

Lieferscheine für Umlagerungen zwischen Lagerorten Ihres Unternehmens

Interner Lieferschein (Belegart "MLI")

Thema: Interne Lieferscheine

Lieferscheine können Nettovertriebsbelege oder Bruttovertriebsbelege sein.

Aufbau und Inhalt von Lieferscheinen

Ein Lieferschein kann bestehen aus:

  • Einem Belegkopf

    Im Belegkopf sind die allgemeinen Daten des Kunden hinterlegt, z.B. Lieferadresse und Lieferbedingungen.

  • Einem Belegkopf

    Im Belegkopf sind die allgemeinen Daten des Kunden hinterlegt, z.B. Lieferbedingungen und Zahlungsbedingungen. Auch sind verschiedene Daten zum Transport der Waren hinterlegt, z.B. Transportmittel und Transportpartner. Zudem können Sie im Belegkopf u.a. folgende Adressen hinterlegen:

  • Mehreren Belegpositionen (Lieferscheinpositionen)

    In den Belegpositionen sind verschiedene Daten zu den Teilen hinterlegt, die an den Kunden geliefert werden, z.B. Teilenummern, Mengen und Konditionen.

Lieferscheinabwicklung

Thema: Abwicklung von Lieferscheinen

Lieferscheinerfassung und Lieferscheinabwicklung überwachen

Die Erfassung und die Abwicklung können mit der WorkflowAutomation überwacht werden. Anhand der WorkflowAutomation können Sie:

Wiedervorlagen sowie Vorgänge, die auf Grund von Ereignissen anfallen, werden in der WorkflowAutomation automatisch in die Aufgabenmonitore der zuständigen Sachbearbeiter gestellt. Dort können die Sachbearbeiter die angefallenen Vorgänge abarbeiten.

Hinweis: Die Pflege von Lieferscheinen kann auch umfangreiche Änderungen mit sich bringen. Zur Information der zuständigen Sachbearbeiter können Sie die WorkflowAutomation im Lieferschein manuell starten.

Mengen- und Werteflüsse durch Lieferscheine

Durch Lieferscheine werden unterschiedliche Mengen- und Werteflüsse ausgelöst und in verschiedene Module verbucht.

Informationen zu Lieferscheinen

Wichtige Informationen und Informationsquellen sind u.a.:

Informationen

Informationsquellen

Werte eines Lieferscheins

Beleginformationen in Vertriebsbelegen

Werte je Belegposition eines Lieferscheins

Positionsinformationen in Vertriebsbelegen

Bedarfe und Deckungen der Teile in den Belegpositionen

Dispositionskonto

Seriennummern der Teile in den Belegpositionen

Erfassungsfenster der Belegposition; Menüpunkt Info | Seriennummern | Info | Seriennummer

Produktakten der Seriennummern der Teile in den Belegpositionen

Erfassungsfenster der Belegposition; Menüpunkt Info | Seriennummern | Info | Produktakte

Ausgabeprotokoll

Belegausgabe

Belege zum Geschäftsvorgang

Belegverknüpfung

Übersichten offener oder archivierter Lieferscheine

Übersichten offener oder archivierter Belege

Auflistung der Daten von Lieferscheinen

Liste "Lieferscheine"

Anzahl der erfassten Lieferscheine und Belegpositionen

Statistiken: Statistikwerte zur Belegzählung

Auftragseingang

Statistiken: Statistikwerte zum Auftragseingang

Analyzer: Analysedaten zum Auftragseingang

Wunschterminabweichung

Vordefinierte Logistikkennzahlen des Vertriebs: Wunschterminabweichung (Lieferschein)

Lieferterminabweichung

Vordefinierte Logistikkennzahlen des Vertriebs:

Lieferbereitschaftsgrad

Vordefinierte Logistikkennzahlen des Vertriebs:

Durchlaufzeit

Vordefinierte Logistikkennzahlen des Vertriebs: Durchlaufzeit Vertriebsauftrag (Lieferschein)

Liste "Lieferscheine" gestalten und ausgeben

Die Daten von Lieferscheinen können Sie in Listen über Lieferscheine ausgeben. Dazu sind im Lieferumfang von proALPHA Listenansichten enthalten. Diese Listenansichten sowie weitere Listenansichten können Sie in den Listeneditoren gestalten. So können Sie anhand von Listenfeldern bestimmen, welche Daten in der Liste ausgegeben werden. Bei der Ausgabe der Liste grenzen Sie die auszugebenden Daten im Druckvorlauf ein. So können Sie z.B. bestimmen, welche Lieferscheine in der Liste ausgegeben werden.

Basiswissen:

Administration

Objekte

Bedeutung

ML_ValueFlowFNA

Aus Bestandsveränderungen resultierende Werte auf die betreffenden Konten in der Finanzbuchhaltung buchen (Konten aus den Kontengruppen der Teile)

MM_PickAdoptTextLineItems

Textpositionen aus den Aufträgen in die Lieferscheine übernehmen

MM_PickHeadSurchargeMan

Kopfzuschläge aus den Aufträgen und Abrufaufträgen in den Lieferscheinen vorschlagen

SB_AdoptionCodes_U

Keys der Lieferkennzeichen, die für Belegübernahmen von Aufträgen verwendet werden können

SB_AdoptionCodes_VUA

SB_AdoptionCodes_JIT

Keys der Lieferkennzeichen, die für Belegübernahmen von Abrufaufträgen verwendet werden können

VB_AutoMinMarginControl

Mindestspanne in den Belegpositionen (Teilepositionen) der Vertriebsbelege automatisch prüfen

VB_AutoEnterPartCustomerRelation

Beim Ändern von Einzelpreisen in den Belegpositionen (Teilepositionen) von Vertriebsbelegen Teile-Kunden-Beziehungen automatisch erfassen

VB_SalesDocDateModifiable

Belegdatum in Vertriebsbelegen ändern

VF_AdoptDocTextsToPFInvoice

Belegtexte (Kopftext und Bemerkung) in Proforma-Rechnungen vorschlagen

VF_AdoptDocTxtToInvoice

Belegtexte (Kopftext und Bemerkung) aus den Belegköpfen der Vorgängerbelege in Rechnungen vorschlagen

VF_CopyDocTxtToInvoice

Fließtexte der Belegköpfe der Vorgängerbelege in Rechnungen vorschlagen

VU_AdoptTxtToShipDoc

Belegtexte (Kopftext und Bemerkung) in Lieferscheinen vorschlagen

VU_AssignBillToAddr0ShipDoc

Rechnungsadresse "0" aus dem Kundenstammdatensatz als Rechnungsadresse in Lieferscheinen vorschlagen

VU_AssignShipToAddr0ShipDoc

Lieferadresse "0" aus dem Kundenstammdatensatz als Lieferadresse in Lieferscheinen vorschlagen

VU_AutoDocReleaseShipDoc

Lieferscheine automatisch freigeben

VU_CopyDocTxtToShipDoc

Fließtexte der Belegköpfe der Vorgängerbelege in Lieferscheinen vorschlagen

VU_CopySalesAgentFromCallOrder

Vertreter aus den Abrufaufträgen oder Vertreter aus dem Kundenstamm in Folgebelegen vorschlagen

VU_CopySalesTxtShipDoc

Vertriebstexte aus den Stammdaten in den Belegpositionen der Lieferscheine vorschlagen (Fließtexte des Texteditors)

VU_OverridePrtMarkersInShipDoc

Druckkennzeichen setzen (Kontrollkästchen Beleg gedruckt)

VU_SalesAgentShipDocFromWithdrawal

Vertreter und deren Provisionssätze bei der Provisionsfindung ermitteln, wenn keine Aufträge oder Abrufaufträge zu Grunde liegen

pa_S_Traeger

Mengen- und Werteflüsse in die Kostenträgerrechnung oder Ergebnisrechnung aus folgenden Modulen:

  • Einkauf

  • Materialwirtschaft

  • Produktion, wenn PP_CostAccountPosting entsprechend konfiguriert ist

  • Projektmanagement

pa_SD_GADifferenz

Maximal zulässige Differenz zwischen einem Preis in einer EDI-Gutschriftenanzeige und dem zugehörigen Lieferschein

Belege allgemein

Thema: Belege

DMS-Archivierung

Thema: Dokumente archivieren

DMS-Recherche

Thema: Dokumente recherchieren

Speicher VUL

Speicherdauer für archivierte Lieferscheine