Teile-Lieferanten-Beziehungen

Für den Einkauf eines Teils können je Lieferant unterschiedliche Konditionen und Vereinbarungen gelten, z.B. Lieferantenpreise. Solche Konditionen hinterlegen Sie für das Teil je Lieferanten in den sogenannten Teile-Lieferanten-Beziehungen. Die Konditionen einer Teile-Lieferanten-Beziehung sind nur dann gültig, wenn Sie das Teil bei diesem Lieferanten kaufen. Die Teile der Teile-Lieferanten-Beziehungen werden auch als Lieferantenteile bezeichnet.

Teile-Lieferanten-Beziehungen zählen zu den Stammdaten.

Basiswissen: Stammdaten

Teile-Lieferanten-Beziehungen erfassen

Teile-Lieferanten-Beziehungen erfassen Sie, indem Sie Teile und Lieferanten einander zuordnen. Die Zuordnung können Sie an folgenden Stellen vornehmen:

  • Im Lieferantenstamm

    Dort ordnen Sie je Lieferanten die Teile zu (Stammdatenfenster Teile zu Lieferant).

  • Im Teilestamm

    Dort ordnen Sie je Teil die Lieferanten zu (Stammdatenfenster Lieferanten Teil).

Für folgende Teilearten können Sie keine Teile-Lieferanten-Beziehungen erfassen:

  • Konfigurationsteile

  • Variantenteile

  • Sets

Teile-Lieferanten-Beziehungen können Sie manuell erfassen oder mit der Kopiervorlage anlegen. Beim manuellen Anlegen hinterlegen Sie je Teile-Lieferanten-Beziehung die Konditionen und Vereinbarungen für den Einkauf des Teils bei dem Lieferanten. Dazu zählen u.a.:

Teile-Lieferanten-Beziehungen können automatisch erfasst werden, wenn Sie Belegpositionen (Teilepositionen) in Einkaufsbelegen anlegen. Beim Anlegen einer Teileposition in einem Einkaufsbeleg wird geprüft, ob zu dem Teil eine Teile-Lieferanten-Beziehung existiert. Wenn keine Teile-Lieferanten-Beziehung existiert, dann entscheiden Sie in einer Systemmeldung, ob eine Teile-Lieferanten-Beziehung automatisch erfasst wird.

Beim automatischen Anlegen werden folgende Daten in die Teile-Lieferanten-Beziehung übernommen:

  • Mengeneinheit aus den Stammdaten des Teils

  • Gewicht des Teils aus den Stammdaten des Teils

  • Preiseinheit "Einzelpreis"

  • Preisbezug "Gewicht"

Ob zusätzlich die Konditionen (Einzelpreis, Rabatte und Zuschläge) übernommen werden, ist anhand des Anwendungsparameters EB_CopyNewPrice konfiguriert.

Wenn die automatisch erfasste Teile-Lieferanten-Beziehung die erste zu diesem Teil ist, dann wird der Lieferant als Hauptlieferant gekennzeichnet.

Teile-Lieferanten-Beziehung im Lieferantenstamm erfassen

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Lieferanten.

  2. Suchen Sie den gewünschten Lieferanten.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Teile.

    Das Stammdatenfenster Teile zu Lieferant wird geöffnet.

  4. Geben Sie im Feld Teil die Teilenummer des gewünschten Teils ein.

    Alternativ: Ordnen Sie über <Strg + Y> das gewünschte Teil zu.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Die Felder werden zur Bearbeitung geöffnet.

  6. Erfassen Sie die gewünschten Daten in den entsprechenden Feldern.

  7. Speichern Sie.

Teile-Lieferanten-Beziehung im Teilestamm erfassen

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Teile.

  2. Suchen Sie das gewünschte Teil.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Lieferanten.

    Das Stammdatenfenster Lieferanten Teil wird geöffnet.

  4. Geben Sie im Feld Lieferant die Lieferantennummer des gewünschten Lieferanten ein.

    Alternativ: Ordnen Sie über <Strg + Y> den gewünschten Lieferanten zu.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Die Felder werden zur Bearbeitung geöffnet.

  6. Erfassen Sie die gewünschten Daten in den entsprechenden Feldern.

  7. Speichern Sie.

Lieferantenpreise erfassen

Ein Lieferantenpreis ist ein Einzelpreis, der nur für den Kauf des Teils bei diesem Lieferanten gültig ist. Für ein Lieferantenteil können Sie Einzelpreise für unterschiedliche Gültigkeitszeiträume erfassen.

Der Einzelpreis eines Lieferantenteils kann mengenabhängig sein. So kann Ihnen der Lieferant das Lieferantenteil bei einer größeren Abnahmemenge zu einem günstigeren Einzelpreis anbieten. In diesem Fall erfassen Sie nach Mengen gestaffelte Einzelpreise für das Lieferantenteil in einer Staffelgruppe (Lieferantenpreisstaffel).

Der Einzelpreis wird in Einkaufsbelegen für folgende Berechnungen herangezogen:

Lieferantenpreise im Lieferantenstamm erfassen

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Lieferanten.

  2. Suchen Sie den gewünschten Lieferanten.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Teile.

    Das Stammdatenfenster Teile zu Lieferant wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Preise.

    Das Stammdatenfenster Preise wird geöffnet.

  6. Geben Sie im Feld gültig ab das Datum ein, ab dem der Lieferantenpreis gültig ist.

  7. Optional: Geben Sie im Feld gültig bis das Datum ein, bis zu dem der Lieferantenpreis gültig ist.

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Das Feld Staffelgruppe wird zur Bearbeitung geöffnet.

    Anwendungsfälle:

Lieferantenpreise im Teilestamm erfassen

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Teile.

  2. Suchen Sie das gewünschte Teil.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Lieferanten.

    Das Stammdatenfenster Lieferanten Teil wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die Teile-Lieferanten-Beziehung, zu der Sie Lieferantenpreise erfassen wollen.

  5. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Preise.

    Das Stammdatenfenster Preise wird geöffnet.

  6. Geben Sie im Feld gültig ab das Datum ein, ab dem der Lieferantenpreis gültig ist.

  7. Optional: Geben Sie im Feld gültig bis das Datum ein, bis zu dem der Lieferantenpreis gültig ist.

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Das Feld Staffelgruppe wird zur Bearbeitung geöffnet.

    Anwendungsfälle:

Lieferantenrabatte und Lieferantenzuschläge erfassen

Ein Lieferantenrabatt ist ein prozentualer Preisnachlass, der nur für den Kauf des Teils bei diesem Lieferanten gültig ist. Für ein Lieferantenteil können Sie jeweils drei Rabattsätze für unterschiedliche Gültigkeitszeiträume erfassen.

Ein Lieferantenzuschlag ist ein wertmäßiger Preiszuschlag, der nur für den Kauf des Teils bei diesem Lieferanten gültig ist. Für ein Lieferantenteil können Sie jeweils zwei Zuschläge für unterschiedliche Gültigkeitszeiträume erfassen.

Die Rabattsätze eines Lieferantenteils können mengenabhängig sein. So kann Ihnen der Lieferant bei einer größeren Abnahmemenge einen höheren Rabatt gewähren. In diesem Fall erfassen Sie nach Mengen gestaffelte Rabattsätze für das Lieferantenteil in einer Staffelgruppe (Lieferantenpreisstaffel). Gleiches gilt für die Zuschläge eines Lieferantenteils.

Lieferantenrabatte und Lieferantenzuschläge im Lieferantenstamm erfassen

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Lieferanten.

  2. Suchen Sie den gewünschten Lieferanten.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Teile.

    Das Stammdatenfenster Teile zu Lieferant wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Rabatte.

    Das Stammdatenfenster Rabatte wird geöffnet.

  6. Geben Sie im Feld gültig ab das Datum ein, ab dem der Lieferantenrabatt und/oder Lieferantenzuschlag gültig ist.

  7. Optional: Geben Sie im Feld gültig bis das Datum ein, bis zu dem der Lieferantenrabatt und/oder Lieferantenzuschlag gültig ist.

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Das Feld Staffelgruppe wird zur Bearbeitung geöffnet.

    Anwendungsfälle:

Lieferantenrabatte und Lieferantenzuschläge im Teilestamm erfassen

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Teile.

  2. Suchen Sie das gewünschte Teil.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Lieferanten.

    Das Stammdatenfenster Lieferanten Teil wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Rabatte.

    Das Stammdatenfenster Rabatte wird geöffnet.

  6. Geben Sie im Feld gültig ab das Datum ein, ab dem der Lieferantenrabatt und/oder Lieferantenzuschlag gültig ist.

  7. Optional: Geben Sie im Feld gültig bis das Datum ein, bis zu dem der Lieferantenrabatt und/oder Lieferantenzuschlag gültig ist.

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Das Feld Staffelgruppe wird zur Bearbeitung geöffnet.

    Anwendungsfälle:

Zeichnungen aus dem Teilestamm übernehmen

Einkaufsrelevante Zeichnungen, die einem Teil im Teilestamm hinterlegt sind, können beim Erfassen von Teile-Lieferanten-Beziehungen automatisch übernommen werden. Dies ist anhand des Anwendungsparameters EB_AddDrawingsToSupplier konfiguriert. Wenn die automatische Übernahme nicht konfiguriert ist, dann können Sie die Übernahme der Zeichnungen manuell starten. Die Übernahme können Sie auch wiederholt durchführen, z.B. um neue Zuordnungen von Zeichnungen zu dem Teil in die Teile-Lieferanten-Beziehung zu übernehmen.

Übernahme der Zeichnungen im Lieferantenstamm starten

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Lieferanten.

  2. Suchen Sie den gewünschten Lieferanten.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Teile.

    Das Stammdatenfenster Teile zu Lieferant wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Zeichnungen.

    Das Fenster Zeichnungen wird geöffnet.

  6. Wählen Sie den Menüpunkt Extras | Zeichnungen übernehmen.

    Die Zeichnungen werden übernommen und zeilenweise angezeigt.

Übernahme der Zeichnungen im Teilestamm starten

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Teile.

  2. Suchen Sie das gewünschte Teil.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Lieferanten.

    Das Stammdatenfenster Lieferanten Teil wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Zeichnungen.

    Das Fenster Zeichnungen wird geöffnet.

  6. Wählen Sie den Menüpunkt Extras | Zeichnungen übernehmen.

    Die Zeichnungen werden übernommen und zeilenweise angezeigt.

Teile-Lieferanten-Beziehungen pflegen

Die Daten einer Teile-Lieferanten-Beziehung können Sie ändern. So können Sie z.B. die Lieferantenpreise ändern.

Lieferantenpreise können Sie auch in einem Arbeitsschritt in mehreren Teile-Lieferanten-Beziehungen ändern, z.B. wenn ein Lieferant seine Preise generell erhöht hat. Dazu steht das Verarbeitungsprogramm Änderung von Einkaufspreisen zur Verfügung.

Änderungen der Konditionen (Einzelpreise, Rabatte und Zuschläge) können zudem automatisch in die Teile-Lieferanten-Beziehung übernommen werden:

  • Aus Anfragedaten in den Preisspiegeln von Anfragen

  • Beim Generieren von Bestellungen aus Anfragen

  • Aus Teilepositionen von Bestellungen, Bestellungen mit Lieferplan oder Rechnungskontrollbelegen

    Ob Änderungen der Konditionen aus den Teilepositionen übernommen werden, ist anhand der Anwendungsparameter EB_CopyPriceChange und EB_CopyPriceClass konfiguriert.

    Ob die Rabattsätze oder Positionszuschläge einer bestimmten Rabatt- oder Zuschlagsart aus den Teilepositionen übernommen werden, bestimmt die Einstellung des Kontrollkästchens Rab/Zu übernehmen in den Stammdaten der Rabatt- oder Zuschlagsart.

Eine Teile-Lieferanten-Beziehung, die nicht mehr benötigt wird, können Sie archivieren.

Eine Teile-Lieferanten-Beziehung können Sie löschen.

Für die Pflege der Teile-Lieferanten-Beziehungen können Sie diese an folgenden Stellen aufrufen:

  • Im Lieferantenstamm

    Dort pflegen Sie die Teile-Lieferanten-Beziehungen je Lieferanten und Teil (Stammdatenfenster Teile zu Lieferant).

  • Im Teilestamm

    Dort pflegen Sie die Teile-Lieferanten-Beziehungen je Teil und Lieferanten (Stammdatenfenster Lieferanten Teil).

Daten der Teile-Lieferanten-Beziehung im Lieferantenstamm ändern

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Lieferanten.

  2. Suchen Sie den gewünschten Lieferanten.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Teile.

    Das Stammdatenfenster Teile zu Lieferant wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Die Felder werden zur Bearbeitung geöffnet.

  6. Ändern Sie die gewünschten Daten in den entsprechenden Feldern.

  7. Speichern Sie.

Daten der Teile-Lieferanten-Beziehung im Teilestamm ändern

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Teile.

  2. Suchen Sie das gewünschte Teil.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Lieferanten.

    Das Stammdatenfenster Lieferanten Teil wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Die Felder werden zur Bearbeitung geöffnet.

  6. Ändern Sie die gewünschten Daten in den entsprechenden Feldern.

  7. Speichern Sie.

Teile-Lieferanten-Beziehung im Lieferantenstamm löschen

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Lieferanten.

  2. Suchen Sie den gewünschten Lieferanten.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Teile.

    Das Stammdatenfenster Teile zu Lieferant wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

Teile-Lieferanten-Beziehung im Teilestamm löschen

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Teile.

  2. Suchen Sie das gewünschte Teil.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Lieferanten.

    Das Stammdatenfenster Lieferanten Teil wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

Teile-Lieferanten-Beziehungen archivieren

Eine Teile-Lieferanten-Beziehung, die nicht mehr benötigt wird, können Sie archivieren.

Voraussetzungen dafür sind:

  • Der Lieferant ist der einzige Lieferant für das Teil oder er ist nicht der Hauptlieferant.

    Wenn der Lieferant der Hauptlieferant ist, dann müssen Sie vor der Archivierung einen anderen Lieferanten zum Hauptlieferanten bestimmen.

  • Die Teile-Lieferanten-Beziehung enthält kein Fremdleistungsteil, das in einer Fremdleistungsaktivität für die Produktion verwendet wird.

  • Zu der Teile-Lieferanten-Beziehung existieren keine offenen Rahmenbestellungen.

Beim Archivieren eines Teils werden die zugehörigen Teile-Lieferanten-Beziehungen automatisch archiviert. Wenn ein Lieferant der Teile-Lieferanten-Beziehungen der Hauptlieferant für das archivierte Teil war, dann wird zusätzlich das Kontrollkästchen Hauptlieferant automatisch deaktiviert.

Archivierung aufheben

Die Archivierung einer Teile-Lieferanten-Beziehung können Sie aufheben.

Hinweis: Wenn Sie die Archivierung eines Teils aufheben, das in einer Teile-Lieferanten-Beziehung hinterlegt ist, dann wird die Archivierung der Teile-Lieferanten-Beziehung nicht automatisch aufgehoben. Diese Archivierung müssen Sie manuell aufheben.

Teile-Lieferanten-Beziehung im Lieferantenstamm archivieren

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Lieferanten.

  2. Suchen Sie den gewünschten Lieferanten.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Teile.

    Das Stammdatenfenster Teile zu Lieferant wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Die Felder werden zur Bearbeitung geöffnet.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen archiviert.

  7. Speichern Sie.

Teile-Lieferanten-Beziehung im Teilestamm archivieren

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Teile.

  2. Suchen Sie das gewünschte Teil.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Lieferanten.

    Das Stammdatenfenster Lieferanten Teil wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Die Felder werden zur Bearbeitung geöffnet.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen archiviert.

  7. Speichern Sie.

Archivierung der Teile-Lieferanten-Beziehung im Lieferantenstamm aufheben

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Lieferanten.

  2. Suchen Sie den gewünschten Lieferanten.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Teile.

    Das Stammdatenfenster Teile zu Lieferant wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Die Felder werden zur Bearbeitung geöffnet.

  6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen archiviert.

  7. Speichern Sie.

Archivierung der Teile-Lieferanten-Beziehung im Teilestamm aufheben

  1. Öffnen Sie das Stammdatenfenster Teile.

  2. Suchen Sie das gewünschte Teil.

  3. Wählen Sie den Menüpunkt Funktion | Lieferanten.

    Das Stammdatenfenster Lieferanten Teil wird geöffnet.

  4. Suchen Sie die gewünschte Teile-Lieferanten-Beziehung.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Die Felder werden zur Bearbeitung geöffnet.

  6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen archiviert.

  7. Speichern Sie.

Teile-Lieferanten-Beziehungen verwenden

Die Daten einer Teile-Lieferanten-Beziehung werden herangezogen, wenn Sie in einem Einkaufsbeleg für den Lieferanten eine Teileposition für das Lieferantenteil anlegen. So können u.a. folgende Daten aus der Teile-Lieferanten-Beziehung ermittelt und in der Belegposition vorgeschlagen werden:

  • Lieferantenpreise

    Die Lieferantenpreise werden durch die Preisfindung ermittelt.

  • Lieferantenrabatte

    Die Lieferantenrabatte werden durch die Rabattfindung ermittelt.

  • Einkaufstexte (Fließtexte des Texteditors)

    Ob die Einkaufstexte aus den Teile-Lieferanten-Beziehungen ermittelt werden, ist anhand verschiedener Anwendungsparameter konfiguriert.

    Thema: Texte in Teile-Lieferanten-Beziehungen

Auch werden Grund- und Mindestbestellmenge der Teile-Lieferanten-Beziehung geprüft. Beim Erfassen der Menge in einer Teileposition wird geprüft, ob die erfasste Menge ein Ein- oder Vielfaches der Grundmenge ist. Zudem wird geprüft, ob die erfasste Menge die Mindestbestellmenge unterschreitet.

Informationen zu Teile-Lieferanten-Beziehungen

Wichtige Informationen und Informationsquellen sind u.a.:

Informationen

Informationsquellen

Auflistung der Daten von Teile-Lieferanten-Beziehungen zu Lieferanten

Liste "Lieferanten-Teile-Beziehung"

Auflistung der Daten von Teile-Lieferanten-Beziehungen zu Teilen

Liste "Teile-Lieferanten-Beziehung"

Werte der Beistellteile zu dem Teil einer Teile-Lieferanten-Beziehung

Beistellwerte

Verschiedene Werte, z.B. Bestellausgang und Einkaufsumsatz

Statistiken: Lieferantenteilestatistiken

Einkaufsumsatz

Analyzer:

Hinweis: Damit für einen Lieferanten zu einem Teil Lieferantenteilestatistiken geführt werden, muss das Kontrollkästchen Statistik führen in der Konfigurationstabelle der Teileart des Teils aktiv sein. Damit Sie im Analyzer die Daten analog den Statistikwerten analysieren können, wird die Einstellung des Kontrollkästchens exportiert. Die Einstellung wird im Analyzer unter der Attributgruppe "Ausblenden" im Attribut "Statistik führen (Teileart)" angezeigt.

Liste "Lieferanten-Teile-Beziehung" gestalten und ausgeben

Die Daten von Teile-Lieferanten-Beziehungen können Sie in der Liste "Lieferanten-Teile-Beziehung" ausgeben. Dazu sind im Lieferumfang von proALPHA Listenansichten enthalten. Diese Listenansichten sowie weitere Listenansichten können Sie in den Listeneditoren gestalten. So können Sie anhand von Listenfeldern bestimmen, welche Daten in der Liste ausgegeben werden. Bei der Ausgabe der Liste grenzen Sie die auszugebenden Daten im Druckvorlauf ein. So können Sie z.B. bestimmen, welche Teile in der Liste ausgegeben werden.

Basiswissen:

Liste "Teile-Lieferanten-Beziehung" gestalten und ausgeben

Die Daten von Teile-Lieferanten-Beziehungen können Sie in der Liste "Teile-Lieferanten-Beziehung" ausgeben. Dazu sind im Lieferumfang von proALPHA Listenansichten enthalten. Diese Listenansichten sowie weitere Listenansichten können Sie in den Listeneditoren gestalten. So können Sie anhand von Listenfeldern bestimmen, welche Daten in der Liste ausgegeben werden. Bei der Ausgabe der Liste grenzen Sie die auszugebenden Daten im Druckvorlauf ein. So können Sie z.B. bestimmen, welche Teile in der Liste ausgegeben werden.

Basiswissen:

Administration

Objekte

Beschreibung

EB_AddDrawingsToSupplier

Einkaufsrelevante Zeichnungen in die Teile-Lieferanten-Beziehung übernehmen

EB_CopyNewPrice

Neu erfasste Einzelpreise, Rabatte und Zuschläge in die Teile-Lieferanten-Beziehung übernehmen

EB_CopyPriceChange

Geänderte Einzelpreise, Rabatte und Zuschläge in die Teile-Lieferanten-Beziehung übernehmen

EB_CopyPriceClass

Geänderte Einzelpreise, Rabatte und Zuschläge in die Staffelgruppen in der Teile-Lieferanten-Beziehung übernehmen

EB_DiscountSurcharge...

Bezeichnungen und Spaltenüberschriften der Felder für Rabatte und Zuschläge

DMS-Archivierung

Thema: Dokumente archivieren

DMS-Recherche

Thema: Dokumente recherchieren