Steuergruppen

Steuergruppen fassen Sachkonten der Finanzbuchhaltung zusammen, auf die Beträge aus steuerpflichtigen oder steuerfreien Geschäftsvorgängen gebucht werden, z.B. Erlöse oder Anzahlungen. Steuergruppen werden für Geschäftsvorgänge im Vertrieb und im Einkauf benötigt. Ein solcher Geschäftsvorgang ist z.B. eine innergemeinschaftliche Lieferung.

Abhängig davon wie die Kontenfindung konfiguriert ist (pa_S_Kontenfindung) werden Steuergruppen für die erweiterte Kontenfindung oder Steuergruppen für die einfache Kontenfinung unterschieden.

Steuergruppen zählen zu den Stammdaten für die Steuerfindung.

Arten von Steuergruppen

Arten

Erläuterungen

Steuergruppen für die erweiterte Kontenfindung

pa_S_Kontenfinung = 1

Geschäftsvorgänge werden steuerlich wie folgt unterteilt:

  • Steuerpflichtige Lieferungen im Inland

  • Steuerfreie Lieferungen im Inland

  • Steuerpflichtige Lieferungen in ein Drittland und aus einem Drittland

  • Steuerfreie Lieferungen in ein Drittland und aus einem Drittland

  • Steuerpflichtige Lieferungen innerhalb einer Staatengemeinschaft, z.B. EU

  • Steuerfreie Lieferungen innerhalb einer Staatengemeinschaft, z.B. EU

Zur Abbildung dieser Unterteilung sind im Kundenstamm und Lieferantenstamm sechs Felder für die Hinterlegung entsprechender Steuergruppen verfügbar.

Hinweis: Die proALPHA Steuerfindung basiert auf der erweiterten Kontenfindung.

Steuergruppen für die einfache Kontenfindung

pa_S_Kontenfinung = 0

Geschäftsvorgänge werden steuerlich wie folgt unterteilt:

  • Steuerpflichtige Lieferungen

  • Steuerfreie Lieferungen

Zur Abbildung dieser Unterteilung sind im Kundenstamm und Lieferantenstamm zwei Felder für die Hinterlegung entsprechender Steuergruppen verfügbar.

Steuergruppen anlegen und zuordnen

Steuergruppen legen Sie manuell an. Dabei bestimmen Sie, ob die Steuergruppe vertriebsrelevant und/oder einkaufsrelevant ist. Hieraus resultiert:

  • Sie können eine vertriebsrelevante Steuergruppe den Kunden und Kontakten zuordnen. Der Steuergruppe können Sie Erlösgruppen zuordnen.

  • Sie können eine einkaufsrelevante Steuergruppe den Lieferanten zuordnen. Der Steuergruppe können Sie Wareneinkaufsgruppen zuordnen..

Die Steuergruppen ordnen Sie den Kunden, Kontakten und Lieferanten zu (Register Rechnungsparameter im jeweiligen Stammdatenfenster).

Steuergruppen ordnen Sie auch den Teilen zu. Die Zuordnung erfolgt in der jeweiligen Kontengruppe des Teiles (Menüpunkt Funktion | Steuergruppen im Stammdatenfenster Kontengruppen). Bei dieser Zuordnung hinterlegen Sie die Erlösgruppen und Wareneinkaufsgruppen. Somit sind die Erlöskonten und Wareneinkaufskonten bekannt, die bebucht werden. Erlöskonten können Sie nach Auftragsarten differenzieren (Menüpunkt Funktion | Auftragsarten im Stammdatenfenster Kontengruppen). Dazu ordnen Sie je Auftragsart und Steuergruppe des Teils eine spezielle Erlösgruppe zu.

Auf Grund der Zuordnungen findet im Rahmen der Steuerfindung auch die Kontenfindung statt. Mehr dazu unter:

Beispiel: Differenzierung der Erlöskonten nach Auftragsarten

Der Kontengruppe "Mechanikteile" sind folgende Steuergruppen zugeordnet:

  • (1) Steuerpflichtige Lieferungen im Inland

    Erlösgruppe 15: Erlöskonto 50510

  • (2) Steuerfreie Lieferungen im Inland

    Erlösgruppe 25: Erlöskonto 50520

  • (3) Steuerpflichtige Lieferungen innerhalb einer Staatengemeinschaft

    Erlösgruppe 35: Erlöskonto 50530

  • (4) Steuerfreie Lieferungen innerhalb einer Staatengemeinschaft

    Erlösgruppe 45: Erlöskonto 50540

  • (5) Steuerpflichtige Lieferungen in ein Drittland und aus einem Drittland

    Erlösgruppe 55: Erlöskonto 50550

  • (6) Steuerfreie Lieferungen in ein Drittland und aus einem Drittland

    Erlösgruppe 65: Erlöskonto 50560

Für die Auftragsart "Reparaturauftrag" wird wie folgt differenziert:

  • (1) Steuerpflichtige Lieferungen im Inland

    Erlösgruppe 16: Erlöskonto 50511

  • (2) Steuerfreie Lieferungen im Inland

    Erlösgruppe 26: Erlöskonto 50521

  • (3) Steuerpflichtige Lieferungen innerhalb einer Staatengemeinschaft

    Erlösgruppe 36: Erlöskonto 50531

  • (4) Steuerfreie Lieferungen innerhalb einer Staatengemeinschaft

    Erlösgruppe 46: Erlöskonto 50541

  • (5) Steuerpflichtige Lieferungen in ein Drittland und aus einem Drittland

    Erlösgruppe 56: Erlöskonto 50551

  • (6) Steuerfreie Lieferungen in ein Drittland und aus einem Drittland

    Erlösgruppe 66: Erlöskonto 50561

Die Steuerfindung ermittelt für eine Rechnung eine steuerfreie Lieferung innerhalb einer Staatengemeinschaft. Im Kundenstamm wird die Steuergruppe "3" ermittelt. Die Auftragsart ist "Reparaturauftrag". Daher wird die Erlösgruppe "36" ermittelt. Das Erlöskonto 50531 ist somit relevant. Bei anderen Auftragsarten wird die Erlösgruppe "35" mit dem Erlöskonto "50530" ermittelt.

Administration

Objekte

Bedeutung

pa_S_Kontenfindung

Festlegung, wie die Kontenfindung im Rahmen der Steuerfindung erfolgt.

Hinweis: Im Rahmen eines Systemwechsels auf eine Version 7.1 oder höher ist die Compilerkonstante zu prüfen und ggf. anzupassen.