Sonstige Scaneinstellungen

Zum Festlegen von Einstellungen öffnen Sie das Fenster Einstellungen (DMS) in der Programmauswahl. Die Scaneinstellungen nehmen Sie im Bereich Sonstiges vor. Dieser Bereich enthält die Unterbereiche Leerseitenerkennung und Automatismus. Ihre Einstellungen werden benutzerspezifisch gespeichert.

Leerseitenerkennung

Felder

Erläuterungen

Empfindlichkeit

Feldtyp

Regler

Bedeutung

Mit dem Regler legen Sie die Höhe der Empfindlichkeit für die Erkennung einer Leerseite fest.

Wert

Standardwert ist "95".

Welcher Wert am günstigsten ist, ist vom Scanner und von der Qualität der eingescannten Seiten abhängig. Den günstigsten Wert ermitteln Sie durch Probescans.

Einstellung

Beispiele

niedrigere Empfindlichkeit

Der normale Schriftverkehr hat einen großen Schriftanteil. Leerseiten weisen einen hohen Schmutzanteil auf, z.B. aufgrund eines schlechten Scanners.

höhere Empfindlichkeit

Bei Seiten mit eher wenig Text, um zu verhindern, dass Seiten fälschlicherweise als leer erkannt werden.

automatische Leerseitenerkennung

Feldtyp

Kontrollkästchen

Bedeutung

Mit dem aktiven Kontrollkästchen bestimmen Sie, dass während des Scanvorgangs Leerseiten automatisch erkannt und anschließend entfernt werden.

Thema: Leerseiten erkennen und entfernen

Leerseiten als Trennseiten interpretieren

Feldtyp

Kontrollkästchen

Bedeutung

Mit dem aktiven Kontrollkästchen bestimmen Sie, dass erkannte Leerseiten als Trennseiten interpretiert werden. Das bedeutet, die Seiten, die der Trennseite folgen, werden in einer neuen Scanmappe abgelegt.

Automatismus

Felder

Erläuterungen

Scannen sofort starten

Feldtyp

Kontrollkästchen

Bedeutung

Mit dem aktiven Kontrollkästchen bestimmen Sie, dass der Scanvorgang sofort gestartet wird, wenn die Scanoberfläche geöffnet wird.

Voraussetzung dafür ist, dass das Kontrollkästchen Einstellungsdialog vor dem Scannen anzeigen inaktiv ist.

Thema: Scanvorgang starten

Scandateien nach Vorgang sofort archivieren

Feldtyp

Kontrollkästchen

Bedeutung

Mit dem aktiven Kontrollkästchen bestimmen Sie, dass die Scanmappen nach dem Einscannen direkt in die Archivierungsdateiliste übernommen werden.

Barcode-Erkennung sofort starten

Feldtyp

Kontrollkästchen

Bedeutung

Mit dem aktiven Kontrollkästchen bestimmen Sie, dass die Barcode-Erkennung sofort gestartet wird, wenn die DMS-Scanoberfläche geöffnet wird. Dabei werden die Scaneinstellungen zur Barcode-Erkennung berücksichtigt.

Thema: Barcode-Erkennung durchführen

Szenario nach Vorgang schließen

Feldtyp

Kontrollkästchen

Bedeutung

Mit dem aktiven Kontrollkästchen bestimmen Sie, dass nach einem automatischen Scanvorgang das Scanszenario sofort beendet wird.

Voraussetzung dafür ist, dass das Kontrollkästchen Scannen sofort starten aktiv ist.

Administration

Objekte

Bedeutung

O_AutoArchive

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSScan

Kontrollkästchen Scandateien nach Vorgang sofort archivieren: Einstellung benutzerspezifisch speichern

O_AutoBarcodeScan

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSScan

Kontrollkästchen Barcode-Erkennung sofort starten: Einstellung benutzerspezifisch speichern

O_AutoClose

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSScan

Kontrollkästchen Szenario nach Vorgang schließen: Einstellung benutzerspezifisch speichern

O_AutoScan

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSScan

Kontrollkästchen Scannen sofort starten: Einstellung benutzerspezifisch speichern

O_BlankPageSensibility

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSScan

Regler Leerseitenerkennung: Einstellung benutzerspezifisch speichern

O_BlankPageSeparator

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSScan

Kontrollkästchen Leerseiten als Trennseiten interpretieren: Einstellung benutzerspezifisch speichern

O_ScanCheckBlankPages

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSScan

Kontrollkästchen automatische Leerseitenerkennung: Einstellung benutzerspezifisch speichern