Einstellungen für die DM-Office-Integration

Zum Festlegen von Einstellungen öffnen Sie das Fenster Einstellungen (DMS) in der Programmauswahl. Die Einstellungen für die DM-Office-Integration nehmen Sie im Bereich Office vor. Ihre Einstellungen werden benutzerspezifisch gespeichert.

Office

Felder

Erläuterungen

Vorlagenverzeichnis

Feldtyp

Eingabefeld

Bedeutung

Verzeichnis, in dem DM-Office-Vorlagen abgelegt sind.

Thema: Microsoft-Office-Dokumente erstellen und archivieren

Wert

Das Verzeichnis können Sie eingeben oder wie in Windows üblich auswählen.

Vorlagenauswahldialog öffnen

Feldtyp

Kontrollkästchen

Bedeutung

Mit dem aktiven Kontrollkästchen bestimmen Sie, dass das Office-Vorlagenverzeichnis geöffnet wird, wenn Sie eine E-Mail mit Microsoft Outlook senden.

Empfänger-Auswahldialog öffnen

Feldtyp

Kontrollkästchen

Bedeutung

Mit dem Kontrollkästchen bestimmen Sie, ob beim Versand von DMS-Dokumenten oder Dokumentdateien das Fenster Auswahl Empfänger geöffnet wird.

Thema: Dokumentdateien senden

Einstellung

Das Fenster Auswahl Empfänger wird geöffnet.

Eine Auswahl an möglichen E-Mail-Empfängern, wie sie in proALPHA zum Geschäftsvorgang hinterlegt sind, wird angezeigt.

Das Fenster Auswahl Empfänger wird nicht geöffnet. Es öffnet sich direkt das entsprechende E-Mail-Programm.

Administration

Objekte

Bedeutung

O_ShowOutlookTemplateDialog

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSCommon

Kontrollkästchen Vorlagenauswahldialog öffnen: Einstellung benutzerspezifisch speichern

O_ShowSendRecipientsDialog

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSOffice

Kontrollkästchen Empfänger-Auswahldialog öffnen: Einstellung benutzerspezifisch speichern

O_TemplateDirectory

Anpassungsmodus: Benutzerspezifisch

ACM: DMS | DMSOffice

Eingabefeld Vorlagenverzeichnis: Feldinhalt benutzerspezifisch speichern