Teileplanung im Projektmanagement

In der Teileplanung der Projektvorgänge hinterlegen Sie, welche Teile (auch Dienstleistungen und Werkzeuge) zu welchen Terminen in welcher Menge je Projektvorgang benötigt werden. Dabei erfassen Sie für jedes benötigte Teil eine Teileplanungsposition. Je Teileplanungsposition hinterlegen Sie weitere Daten, die z.B. zur Berechnung der geplanten Kosten (Sollkosten) herangezogen werden.

Zudem können Sie aus den Teileplanungspositionen verschiedene Arbeitsschritte zur Beschaffung der Teile veranlassen. Dies ist erforderlich, wenn die Beschaffung nicht über die Disposition, sondern direkt über das Projekt abgewickelt wird.

Teileplanung durchführen

Arbeitsschritte können u.a. sein:

Hinweis: Projektvorgänge, die in Projekten Ihres Unternehmens häufig vorkommen, können Sie in den Stammdaten als Standardvorgänge führen. Die Teile, die zur Durchführung eines Standardvorgangs benötigt werden, erfassen und pflegen Sie in der Teileplanung der Standardvorgänge.

Teileplanungspositionen erfassen

Thema: Teileplanungspositionen erfassen

Sollkosten prüfen

Durch das Erfassen von Teileplanungspositionen entstehen Sollkosten für das Projekt. Beim Speichern einer Teileplanungsposition werden die Sollkosten automatisch berechnet. Informationen zu den Sollkosten erhalten Sie im jeweiligen Sollkostenbeleg.

Thema: Sollkostenbelege für Teile

Dispositionsfreigabe erteilen

Um für das geplante Teil in der Disposition einen Bedarf auszulösen, erteilen Sie für die Teileplanungsposition die Dispositionsfreigabe. Die Dispositionsfreigabe können Sie bereits bei der Erfassung der Teileplanungsposition erteilen oder nachträglich (aktives Kontrollkästchen Dispofreigabe).

Lagerbestand prüfen

Die Deckungssituation des geplanten Teils sehen Sie in der grafischen Darstellung der Bedarfsverwendung. Der Bedarf aus Teileplanungen von Projekten wird entweder über den Lagerbestand des Teils, über einen Produktionsauftrag oder über eine Bestellung gedeckt.

Teile beschaffen

Wenn der Bedarf des Teils nicht durch den Lagerbestand gedeckt ist, dann müssen Sie das Teil beschaffen. Dabei wird wie folgt unterschieden:

  • Teil beim Lieferanten bestellen

    Die dazu benötigte Bestellung können Sie direkt aus der Teileplanungsposition generieren. Auch können Sie eine bestehende Bestellposition der Teileplanungsposition zuordnen.

  • Teil in Ihrer Fertigung produzieren

    Den dazu benötigten Produktionsauftrag können Sie direkt aus der Teileplanungsposition generieren. Auch können Sie einen bestehenden Produktionsauftrag der Teileplanungsposition zuordnen.

Teile vom Lager entnehmen

Wenn genügend Teile am Lager verfügbar sind, dann können Sie die Teile aus dem Lagerbestand entnehmen. Die Entnahme erfolgt durch einen Materialschein. Diesen können Sie beim Erfassen einer Teileplanungsposition generieren.

Thema: Materialscheine erfassen

Belegzuordnungen ändern oder aufheben

Sie können:

Informationen zu Teileplanungen

Wichtige Informationen und Informationsquellen sind u.a.:

Informationen

Informationsquellen

Grafische Darstellung der geplanten Teile je Projektvorgang

Projektstrukturbaum

Grafische Darstellung der geplanten Teile und deren Bedarfstermine je Projektvorgang

Projektgantt

Bedarfe und Deckungen der Teile in den Teileplanungspositionen

Dispositionskonto

Belege zur Teileplanung

Belegverknüpfung

Daten der zugeordneten Aufträge

Erfassungsfenster der Teileplanung; Menüpunkt Info | Vertriebsauftrag

Daten der zugeordneten Deckungsbelege

Erfassungsfenster der Teileplanung; Menüpunkt Info | Produktionsauftrag

Erfassungsfenster der Teileplanung; Menüpunkt Info | Bestellung

Sollkosten für das Teil

Sollkostenbelege für Teile

Infofenster "Sollkosten (Einzelnachweis)"

Administration

Objekte

Bedeutung

JB_DocGenInitObjectFromProject

Festlegung, welcher Kostenträger in den Produktionsauftrag übernommen wird

JB_ProjDemandDateSettings_...

Berechnung des Bedarfstermins

JB_UpdateStandardCostsForNewSupplier

Festlegung, ob beim Ändern des Lieferanten in der Teileplanungsposition eine erneute Preisfindung erfolgt

pa_JB_PTList_PartPlanning

Teilearten, zu denen Teileplanungspositionen angelegt werden dürfen