Stammdaten für das Projektmanagement

Für das Projektmanagement wird eine Vielzahl von Stammdaten herangezogen. Die Stammdaten des Projektmanagements bilden die Grundlage für die Abbildung der Geschäftsvorgänge bei der Abwicklung von Projekten. Stammdaten enthalten die wichtigsten Daten für die Strukturierung, Planung und Kalkulation der Projekte. Zur Abbildung der Geschäftsvorgänge werden die erforderlichen Daten aus den Stammdaten ermittelt und in den entsprechenden proALPHA Fenstern vorgeschlagen.

Basiswissen: Stammdaten

Stammdaten für die Strukturierung von Projekten

Ein Projekt umfasst in der Regel eine Vielzahl von Teilaufgaben, die ihrerseits in weitere Teilaufgaben und/oder Projektvorgänge unterteilt sind. Je Projektvorgang sind verschiedene Daten festgelegt, z.B. allgemeine Angaben zur Dauer (Schätzdauer) oder zu den Ressourcen und Teilen, die für seine Durchführung benötigt werden.

Als Arbeitserleichterung können Sie Projektvorgänge, die in Projekten Ihres Unternehmens häufig vorkommen, als Stammdaten des Projektmanagements erfassen. Dabei erfassen Sie entweder einzelne Projektvorgänge oder eine bestimmte Abfolge mehrerer Projektvorgänge:

  • Einzelne Projektvorgänge

    Einzelne Projektvorgänge können Sie als Standardvorgänge erfassen. Standardvorgänge dienen als Erfassungshilfe für Projektvorgänge und für Projektvorlagen.

  • Abfolge mehrerer Projektvorgänge

    Häufig wiederkehrende Teilstrukturen in Projekten können Sie als Projektvorlagen erfassen. In der Ablaufplanung der Projektvorlage können Sie zudem die Reihefolge der Projektvorgänge festlegen. Projektvorlagen dienen als Erfassungshilfe für Projekte.

Stammdaten für die Planung von Projekten

Mit den Planungsinstrumenten des Projektmanagements planen Sie die unterschiedlichen Arbeitsschritte und Aufwendungen, die für einen optimalen Projektverlauf erforderlich sind. So dient die Budgetierung zur Planung der erforderlichen finanziellen Mittel sowie zur Verteilung dieser Mittel auf die einzelnen Teilaufgaben des Projekts. Personelle und materielle Aufwendungen planen Sie in der Ressourcen- und Teileplanung.

Stammdaten für die Budgetierung

Grundlage für die Budgetierung sind die Budgetschemas, in denen anhand von Budgetarten u.a. festgelegt ist, welche Kostenarten bei der Budgetierung berücksichtigt werden. Je Projekt können Sie mehrere Budgetschemas erfassen.

Stammdaten für die Ressourcenplanung

Für die Ressourcenplanung erfassen Sie die folgenden Daten als Stammdaten:

  • Ressourcen

    Ressourcen können Mitarbeiter, Maschinen oder sonstige Hilfsmittel Ihres Unternehmens sein. Gleichartige Ressourcen, z.B. Mitarbeiter, werden in einer Ressourcenart zusammengefasst.

  • Ressourcengruppen

    Innerhalb einer Ressourcenart können Sie Ressourcen mit gleichen Aufgabenbereichen oder gleicher Funktion zu Ressourcengruppen zusammenfassen. Bei der Ressourcenplanung können Sie anstelle einer bestimmten Ressource die zugehörige Ressourcengruppe verwenden, z.B. wenn noch nicht bekannt ist, welcher Mitarbeiter später konkret eingesetzt wird.

  • Tätigkeiten

    Den Ressourcen werden die jeweils auszuführenden Tätigkeiten zugeordnet. Tätigkeiten sind konkrete Arbeitsschritte, die bei der Durchführung eines Projektvorgangs anfallen und nach Erledigung rückgemeldet werden.

Stammdaten für die Teileplanung

In der Teileplanung werden je Projektvorgang die Materialien und Dienstleistungen eingeplant, die zur Durchführung des Projekts benötigt werden. Dazu wird der Teilestamm der Materialwirtschaft herangezogen, in dem das Teilespektrum Ihres Unternehmens abgebildet ist. Welche Teilearten Sie bei der Teileplanung aus dem Teilestamm verwenden können, ist anhand der Compilerkonstante pa_JB_PTList_PartPlanning konfiguriert.

Zu Teilen gibt es weitere Stammdaten, z.B. Lagerorte und Dispositionsbereiche, die ebenfalls zu den Stammdaten für die Materialwirtschaft zählen.

Stammdaten für Kalkulationen

Zur Ermittlung der Kosten und Erlöse von Projekten stehen verschiedene Kalkulationen zur Verfügung. Dazu erfassen Sie die betreffenden Kalkulationsschemas als Stammdaten.