Abwicklung von Projekten

Die Abwicklung sowie deren Überwachung mit der WorkflowAutomation können für jedes Unternehmen individuell organisiert und konfiguriert werden.

Arbeitsschritte können u.a. sein:

Arbeitsschritte

Erläuterungen

Projekt erfassen

Die wichtigsten Daten zu einem neuen Projekt erfassen Sie im Projektkopf. So erfassen Sie z.B. den Projektleiter und den Kostenträger. Des Weiteren definieren Sie die Projektstruktur, indem Sie Teilaufgaben, Projektvorgänge und Meilensteine erfassen.

Projektablauf planen

In der Ablaufplanung legen Sie die logische und zeitliche Reihenfolge der Projektvorgänge und Meilensteine fest. Dazu legen Sie u.a. je Projektvorgang eine Anordnungsbeziehung zu einem Vorgänger und/oder einem Nachfolger fest.

Ressourcen planen

Je Projektvorgang können Sie in der Ressourcenplanung z.B. Mitarbeiter mit einer bestimmten Anzahl von Arbeitsstunden planen. Die Kapazitäten der Ressourcen können Sie auf Basis von Kalendern und Zeitmodellen planen.

Teile planen

Je Projektvorgang können Sie in der Teileplanung die benötigten Teile planen. Dazu können Sie z.B.:

Kosten planen

Je Projektvorgang können Sie Kosten planen, die als Grundlage für die Vorkalkulation dienen.

Projekt terminieren

Mit der Terminierung erstellen Sie für das Projekt einen kompletten, zeitlich abgestimmten Terminplan.

Projekt feinplanen

Im Anschluss an die Terminierung des Projekts können Sie die Feinplanung durchführen.

Projekt vorkalkulieren

Mit Hilfe der Projektvorkalkulation können die Sollkosten des Projekts ermittelt werden.

Projekt kontrollieren und steuern

Mit Hilfe verschiedener Diagramme und Übersichten können Sie den Fortschritt des Projekts kontrollieren und an die aktuellen Gegebenheiten anpassen. So können Sie z.B. im Projektgantt die Einhaltung der Termine prüfen und die Projektdaten pflegen.

Tätigkeiten, Material und sonstige Kosten rückmelden

Erbrachte Leistungen und angefallene Kosten erfassen Sie im Rückmeldewesen. Dazu können Sie z.B. Folgendes erfassen:

  • Tätigkeiten von Mitarbeitern

  • Materialscheine

  • sonstige Kosten

Projekt nachkalkulieren

Während und nach der Durchführung des Projekts können die aktuellen Istkosten mit Hilfe der Projektnachkalkulation ermittelt und in einer Projektvergleichskalkulation mit den Sollkosten verglichen werden.

Projekt auswerten

Das abgelaufene Projekt werten Sie aus, um die Abwicklung zukünftiger Projekte zu optimieren. Dazu können Sie z.B.:

  • Anhand verschiedener Projektstände die Planung mit dem tatsächlichen Projektverlauf vergleichen

  • Anhand der Kostenübersicht die geplanten Kosten den tatsächlichen Kosten gegenüberstellen

  • Anhand der Listen zu Rückmeldungen die Tätigkeiten der Mitarbeiter auswerten

Projekt archivieren

Wenn alle Projektvorgänge und somit alle Teilaufgaben abgeschlossen sind, dann können Sie das Projekt archivieren.