Zwang/Auto/Vorschlag

Feldtyp

Optionsfelder

Bedeutung

Mit der Optionsgruppe bestimmen Sie die Verbindlichkeit des Benennungskatalogs.

GUI

Stammdatenfenster Benennungskataloge

Einstellung

Zwang

Höchste Verbindlichkeit

Der Benutzer muss die Katalogbegriffe verwenden.

Auto

Hinweis: Diese Einstellung ist bei mehrsprachigen Benennungskatalogen nicht zulässig.

Mittlere Verbindlichkeit

Der Benutzer kann die Katalogbegriffe verwenden. Wenn Daten eingegeben werden, die nicht im Benennungskatalog enthalten sind, dann werden diese nach dem Speichern in den Benennungskatalog automatisch übernommen.

Vorschlag

Niedrigste Verbindlichkeit

Der Benutzer kann die Katalogbegriffe verwenden. Wenn Daten eingegeben werden, die noch nicht im Benennungskatalog enthalten sind, dann werden diese nicht automatisch übernommen.

Hinweis: Die Verbindlichkeit eines Detailkatalogs darf die Verbindlichkeit seines Basiskatalogs nicht übersteigen, d.h. die Verbindlichkeit muss gleich oder niedriger sein.