Einlagerungsrestriktion

Abkürzung

Einlag Restriktion, Restriktion

Feldtyp

Auswahlfeld

Bedeutung

Wenn Sie eine Lagerzugangsbuchung für ein Teil auf einem chaotisch verwalteten Lagerort durchführen, dann hinterlegen Sie den Lagerplatz, auf dem das Teil eingelagert wird. Den Lagerplatz können Sie eingeben oder zuordnen. Zum Zuordnen rufen Sie die <Strg + A> Übersicht auf, in der Sie den Lagerplatz suchen können.

Die Einlagerungsrestriktion bestimmt, ob ein Teil z.B. auf einem leeren Lagerplatz eingelagert wird oder auf einem Lagerplatz, auf dem auch andere Teile mit bestimmten Eigenschaften gelagert werden. So bestimmen Sie mit der Einlagerungsrestriktion, welche Lagerplätze in der <Strg + A> Übersicht (Fenster Lagerplatzbewegungen) angezeigt werden.

Die Einlagerungsrestriktion in den Stammdaten eines Teils ist ein Vorschlagswert beim Durchführen von Lagerzugangsbuchungen für das Teil.

Thema: Chaotische Lagerverwaltung für Teile festlegen

GUI

Stammdatenfenster Stammdaten chaotisches Lager

Stammdatenfenster chaotisches Lager Teil

Fenster Lagerplatzbelegungen (<Strg + A> Übersicht im Feld Lagerplatz)

Wert

nur freie Plätze

Nur freie Lagerplätze des Lagerbereichs

gleiche Gebindeeinheit + EinlagDat

Lagerplätze des Lagerbereichs, auf denen Teile mit derselben Mengeneinheit und demselben Einlagerungsdatum eingelagert sind sowie freie Lagerplätze des Lagerbereichs

Im Fenster Lagerplatzbelegungen wird ein Lagerplatz, auf dem bereits Teile eingelagert sind, unter folgenden Voraussetzungen angezeigt:

  • Auf dem Lagerplatz existieren ausschließlich Bestände des Teils, für das Sie die Lagerzugangsbuchung durchführen.

    Wenn auf dem Lagerplatz auch Bestände von Teilen mit anderen Teilenummern existieren, dann wird der Lagerplatz nicht angezeigt.

  • Folgende Daten des einzulagernden Teils sind identisch mit den Daten der bereits eingelagerten Teile:

    • Größe

    • Teilenummer, Variante, Charge, Kommissionsnummer

    • Einlagerungsdatum

    • Mengeneinheit

gleiches Einlagerungsdatum

Lagerplätze des Lagerbereichs, auf denen Teile mit demselben Einlagerungsdatum eingelagert sind sowie freie Lagerplätze des Lagerbereichs

Im Fenster Lagerplatzbelegungen wird ein Lagerplatz, auf dem bereits Teile eingelagert sind, unter folgenden Voraussetzungen angezeigt:

  • Auf dem Lagerplatz existieren ausschließlich Bestände des Teils, für das Sie die Lagerzugangsbuchung durchführen.

    Wenn auf dem Lagerplatz auch Bestände von Teilen mit anderen Teilenummern existieren, dann wird der Lagerplatz nicht angezeigt.

  • Folgende Daten des einzulagernden Teils sind identisch mit den Daten der bereits eingelagerten Teile:

    • Größe

    • Teilenummer, Variante, Charge, Kommissionsnummer

    • Einlagerungsdatum

gleiche Gebindeeinheit

Lagerplätze des Lagerbereichs, auf denen Teile mit derselben Mengeneinheit eingelagert sind sowie freie Lagerplätze des Lagerbereichs

Im Fenster Lagerplatzbelegungen wird ein Lagerplatz, auf dem bereits Teile eingelagert sind, unter folgenden Voraussetzungen angezeigt:

  • Auf dem Lagerplatz existieren ausschließlich Bestände des Teils, für das Sie die Lagerzugangsbuchung durchführen.

    Wenn auf dem Lagerplatz auch Bestände von Teilen mit anderen Teilenummern existieren, dann wird der Lagerplatz nicht angezeigt.

  • Folgende Daten des einzulagernden Teils sind identisch mit den Daten der bereits eingelagerten Teile:

    • Größe

    • Teilenummer, Variante, Charge, Kommissionsnummer

    • Mengeneinheit

gleiches Teil

Lagerplätze des Lagerbereichs, auf denen Teile mit derselben Teilenummer eingelagert sind sowie freie Lagerplätze des Lagerbereichs

Im Fenster Lagerplatzbelegungen wird ein Lagerplatz, auf dem bereits Teile eingelagert sind, unter folgenden Voraussetzungen angezeigt:

  • Auf dem Lagerplatz existieren ausschließlich Bestände des Teils, für das Sie die Lagerzugangsbuchung durchführen.

    Wenn auf dem Lagerplatz auch Bestände von Teilen mit anderen Teilenummern existieren, dann wird der Lagerplatz nicht angezeigt.

  • Folgende Daten des einzulagernden Teils sind identisch mit den Daten der bereits eingelagerten Teile:

    • Größe

    • Teilenummer, Variante, Charge, Kommissionsnummer

Tipp: Wenn Unterschiede vorliegen, dann können Sie mit "keine Restriktion" sehen, welche Bestände des Teils auf einem Lagerplatz liegen. So sehen Sie z.B., dass auf dem Lagerplatz das Teil mit unterschiedlichen Kommissionsnummern liegt. Dies erkennen Sie anhand des Eintrags ">>>" in der Spalte Kommissionsnummer.

gleiche Größe

Lagerplätze des Lagerbereichs, auf denen Teile mit derselben Größe eingelagert sind sowie freie Lagerplätze des Lagerbereichs

Dies betrifft die Größen, die in den Stammdaten der Verpackungsmengeneinheiten zu den Mengeneinheiten hinterlegt sind.

Im Fenster Lagerplatzbelegungen wird ein Lagerplatz, auf dem bereits Teile eingelagert sind, unter folgender Voraussetzung angezeigt: Die Größe des einzulagernden Teils ist identisch mit der Größe der bereits eingelagerten Teile.

keine Restriktion

Alle Lagerplätze des Lagerbereichs

Hinweis: Bei den Einlagerungsrestriktionen "gleiche Größe" und "keine Restriktion" sehen Sie z.B. auch, auf welchen Lagerplätzen unterschiedliche Teile eingelagert sind. Dass auf einem Lagerplatz Teile mit unterschiedlichen Teilenummern eingelagert sind, erkennen Sie anhand des Eintrags ">>>" in der Spalte Teil. Das Gleiche gilt auch für andere Spalten. Sobald auf einem Lagerplatz Teile mit unterschiedlichen Daten eingelagert sind, wird in den jeweiligen Spalten anstelle der Daten der Eintrag ">>>" angezeigt.

Die Einlagerungsrestriktionen sind in dem Anwendungsparameter MP_StockInProposals_... hinterlegt.