BS_CLMSpecificationNumericFormat

Konfigurationstyp

Anwendungsparameter

Anpassungsmodus

Standard

GUI

ACM (Systemkonfiguration): Base | Classification

Verwendung

Ausprägungen erfassen

Beschreibung

Festlegung des numerischen Formats (Zahlenformat), in dem Ausprägungen gespeichert werden.

Hinweis: Die Einstellung des Anwendungsparameters gilt für das gesamte Unternehmen (alle Mandanten). Daher ist betriebsintern zu klären, welches Format in Ihrem Unternehmen verwendet werden soll.

Parameterwert

Zulässige Parameterwerte

Erläuterungen

European

(Defaultwert)

Europäisches Zahlenformat

American

Amerikanisches Zahlenformat

weitere Zahlenformate (jeweils zwei Zeichen)

Neben dem europäischen und dem amerikanischen Zahlenformat können Sie weitere Zahlenformate festlegen. Dazu erfassen Sie als Parameterwert jeweils das Tausendertrennzeichen und das Dezimaltrennzeichen des gewünschten Zahlenformats.

So können Sie z.B. das in der Schweiz verwendete Zahlenformat abbilden (einfaches Hochkomma als Tausendertrennzeichen, Punkt als Dezimaltrennzeichen). Dazu erfassen Sie die Zeichen wie folgt als Parameterwert: '.

Zulässig sind jeweils beliebige Zeichen, z.B. Interpunktionszeichen. Nicht zulässig sind folgende Zeichen, die von Progress nicht unterstützt werden: B C D R Z z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 + - < > ( ) * ?, Multi-Byte-Zeichen sowie das Leerzeichen (nur für Dezimaltrennzeichen).